SCHÖNES & WERTVOLLES

Please reload

THIS MONTH'S TOP POSTS
 

1 May 2017

Bilder sprechen lassen. Inspiriert von schönen Dingen, von gemeinsamer Zeit, von Tagen wie sie als Familie oder auch für einmal ganz alleine verbracht werden kann. Denn Zeit die man sich nimmt, ist Zeit die einem etwas gibt. Sich, der Familie und den Menschen die man liebt.

Inspiriert durch mein Pinterest moodboard spring:

Einmal quer durch den Garten, oder die Wiese nebenan spazieren und Blumen und Kräuter sammeln, die dann in den Salat oder aufs Butterbrot gegeben werden. Es empfiehlt sich dazu ein entsprechendes Kräuterbuch mitzunehmen, dass dann auch das richtige auf dem Teller landet.

Grün und sanfte Pastelltöne dominieren im Frühling unser Zuhause. An Regentagen basteln wir daher gerne eine Seiden-oder Krepppapiergirlande aus zarten Frühlingsfarben und lauschen dabei einem  Hörspiel. Wi...

15 Apr 2017

Weil wir es einfach und doch schön mögen. Weil ich es mag, wenn das Kind etwas ganz ohne Mamas Hilfe machen kann. Denn das macht unheimlich stolz. Klein und Gross.

Nebst den Bienenwachskerzen in Eierschalen oder unserem Osterteller ist diese Idee hier ganz wunderbar, wenn es einfach und schön sein soll und für Kinderhände bestimmt ist, die manchmal auch ganz schön ungeduldig sein können.

Es entsteht schnell ein sichtbares Resultat, und vielleicht sogar auch ganz neue Ideen. Mit Band und Holzkugeln können Ketten, Girlanden, Topfuntersetzer oder ein Kerzenhalter gemacht werden.

Wir haben uns vorerst für diese hier entschieden, welche am Ostersonntag unseren Tisch zieren dürfen.

Material

Für einen Eierhalter braucht es:

-8 Holzkugeln à ca. 2.5 cm Durchmesser

-Leder- oder Velourband

6 Apr 2017

Weil wir ihn zu jeder Jahreszeit haben, unseren Teller voller Schätze aus Kinderzimmer und Natur. Platz um all das nach Hause zu tragen, was wir draussen unter freiem Himmel finden. Was der Kleine für schön und kostbar befindet. Es wird in den Teller gelegt, mit seinen Tierchen dazu gespielt, Geschichten geschrieben, alltägliches nachgespielt oder seine Gedanken, sein Inneres spielerisch nach aussen getragen.

Wir halten es gerne etwas reduziert und der Natur nah. Auch denke ich, dass es schön ist, zusammen mit dem Kind die aktuelle Jahreszeit mit seinen ganz eigenen Mitteln, die uns zur Verfügung stehen, zu zelebrieren. Dass es verstanden werden darf. Um eigene Kreativität ausleben zu können. Anfassen und spüren. Mit mehr als einem Sinn verstehen.

Und das finde ich eigentlich ganz...

31 Mar 2017

Und während er da im Topf rührt, ganz ruhig und konzentriert, lehne ich mich mit einer Tasse Tee an die Küchenwand und sehe ihm einfach so zu. Ganz eins mit sich selbst ist er da, rührt Bienenwachs im Kreis. Immer und immer wieder. Und dabei breitet sich dieser warme, feine Duft immer mehr in der ganzen Küche aus.

Für mich riecht Bienenwachs nach Geborgenheit, nach Ruhe, Wärme und nach Frieden. Für mich sind Düfte oft auch mit vielen Gefühlen und Erinnerungen geschmückt. Der Duft der von Erlebnissen und deren Gefühlen erzählt...

Und da überlege ich mir, wenn ich meinen Sohn denn so anschaue, wie denn die Tage seiner Kindheit riechen würden. Mit welchem Duft er diese Kindheitstage denn später einmal in Verbindung bringen würde? Sie beschreiben würde? Sie fühlen würde?

Nach so viel und wahrsche...

Please reload