UNTERWEGS SEIN

Please reload

THIS MONTH'S TOP POSTS
 

2 Aug 2017

Ich weiss nicht was es war, wann es war, was die Liebe zum Berg in mir auslöste. Es war nicht immer so und ich kann mich nur schwer an die Zeit davor erinnern. Was ich weiss, dass die Wende ganz viel mit einem Buch, einem Schriftsteller und einer ganz bestimmten Tour, kam.

Seither ist da dieses Gefühl, was mich immer wieder in diese Welt der Berge zieht. Eine ganz eigene Welt. Eine Welt in der man der Natur mit einer gewissen Ehrfurcht, einem Respekt gegenübertritt. Denn man fühlt sich darin klein, einen Teil von etwas ganz wundervollen Ganzem. In der jeder seinen Platz hat und jeder die selben Möglichkeiten, denn Fuss um Fuss und Schritt um Schritt. In einer Welt in der man Geduld lernen und sich in Kraft üben darf. In der man still mit sich wandern kann. Gedanken Raum lässt und Gefühle sp...

Please reload